Neuigkeiten vom Bürgerbusverein Waldbröl e.V.

Bürgerbusverein sucht FahrerInnen

Bürgerbusverein sucht FahrerInnen

Ich möchte beim Bürgerbus als FahrerIn mitmachen! Was sind die Voraussetzungen? • Führerschein Klasse 3 bzw. EU-Führerschein Klasse B bis 3,5 t. • Mindestalter 21 Jahre und mindestens 2 Jahren Fahrpraxis. • Führerschein zur Fahrgastbeförderung. Was sind die...

mehr lesen
Mit dem Bürgerbus zu Markt und Marktplatz

Mit dem Bürgerbus zu Markt und Marktplatz

Möglicherweise treten nach der Schließung des Parkhauses am Rewe-Markt in der Gerberstraße ab dem 22.4.2024 demnächst Probleme hinsichtlich der verfügbaren Parkplätze auf. Der Waldbröler Bürgerbus bietet sich dann als Alternative beim Einkauf an: • Der Bürgerbus fährt...

mehr lesen
Bürgerbus Waldbröl bald mit Abrufsystem

Bürgerbus Waldbröl bald mit Abrufsystem

Der Vorstand des Bürgerbus Vereins Waldbröl konnte zu seiner diesjährigen Hauptversammlung zahlreiche Gäste begrüßen. Fast alle Fahrerinnen und Fahrer, viele Vereinsmitglieder, aber auch die Waldbröl Bürgermeisterin Larissa Weber sowie mehrere Sponsoren waren in die...

mehr lesen

Bürger fahren für Bürger 

Mit diesem Motto wurde der Bürgerbusverein Waldbröl e.V. im Frühjahr 2012 gegründet. Nach dem Vorbild der bereits über 100 existierenden Bürgerbusvereine in NRW, unter anderem in den Nachbargemeinden Nümbrecht und Reichshof, waren und sind die Vereinsgründer der Meinung, dass dieses auch fiir die Stadt Waldbröl mit ihren vielen Außenorten eine tolle Sache wäre.

Sinn und Zweck des Vereins ist es, die Mobilität speziell unserer älteren Mitbürger/innen aber auch jungen Familien, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, in den zuvor genannten Außenorten zu erhöhen. Vielfach ist der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in den Außenorten leider äußerst bescheiden. Um diese Lücke zu schließen und allen Bürger/innen zum Beispiel den Besuch des Vieh- und Krammarktes, Arzt, Frisör oder einfach nur einen Stadtbesuch zum Bummeln zu ermöglichen, wurde der Verein gegründet.